36º – Zeit für etwas Abkühlung

36º und das schon seit Tagen, da wird es Zeit sich gedanklich mit Gedanken an kühlere Zeiten abzulenken, um nicht vollkommen zu überhitzen. Mein Vorschlag, jetzt an den kommenden Herbst denken und das nächste Tweed Sakko planen. Gibt es einen besseren Zeitpunkt dafür, als einen sonnigen Sommertag, der einem sowieso fast kaum erlaubt den schützenden Schatten zu verlassen? Ich denke nicht, und da die Voraussetzungen nahezu ideal sind habe ich das Halbdunkel auch nur verlassen, um die wunderschönen Tweeds und Futterstoffe bei Tageslicht zu bewundern. Mit Gewichten um die 640gr. hat man da auch richtig was in der Hand. Warum ich bei dem Gedanken an ein wärmendes Tweed Sakko jedoch plötzlich und schubweise mehr schwitze als zuvor ist mir vollkommen unerklärlich…

tweed_sakko_tweed_stoff

Andreas Gerads ist Gründer und Inhaber von Stilmagazin.de. Er schreibt seit 2008 regelmäßig über Stil, Kleidung und Genuss. Sein erste Inspirationsquelle ist das Buch "Dressing the Man" von Alan Flusser.

7 Comments

  1. Brogue

    11. Juli 2010 um 16:22

    @Andreas
    Ich nehme an die Stoffe sind von Bookster?
    Dort habe ich auch vor mein nächstes Tweedsakko machen zu lassen, aber erst im späteren Winter, wenn sich wieder genügend Geld angesammelt hat.
    Außerdem würde ich dann neben den Stoffproben auch noch ein Probesakko, ggf. auch Hose, mitbestellen, um sicherzustellen, dass die Passform später wirklich stimmt.

  2. shop

    11. Juli 2010 um 16:27

    640Gr. ^^
    die Lieblingsstoffe der Schneider…da sieht man wenigstens keine Falten im Stoff*g*
    Schere weg, Säge raus…

    aber im Ernst, der rechte Stoff gefällt :-) aber das helle Futter dazu??

  3. Andreas Gerads

    11. Juli 2010 um 16:42

    @Brogue, ja genau das ist ein Teil der Bookster Stoffproben. Ich hatte ca. 15 bestellt, ein paar Futterstoffe gab es gratis dazu. Werde die anderen noch im Forum posten.

    @Shop, ja genau, Säge raus – der ist gut :D Ich bin ein heller Typ, da darf es auch ein helles Futter sein, oder wie sieht der Gegenvorschlag aus? Die Auswahl beschränkt sich bei Bookster auf ca. 10 Stk. glaube ich – Grün und Rot-Töne mag ich in der Kombi nicht, da gefällt mir Hellblau am besten.

  4. donfanucci

    11. Juli 2010 um 20:23

    @Brogue
    Falls Sie wirklich ein Bookster-Sakko für den Winter haben wollen, dann sollten Sie nicht zu lange mit der Bestellung warten. Aus Erfahrung weiß ich, dass man schon rund drei Monate rechnen muss bis zur Fertigstellung.

    Gruß

    df

  5. amteka

    12. Juli 2010 um 00:39

    Bookster gewährt für alle Bestellungen bis Ende Juli für bestehende Kunden 10% Nachlass. Die Qualität ist sehr gut, habe mir letztes Jahr einen Tweedanzug machen lassen. Die Möglichkeiten, Schnitt und Details zu variieren sind sehr vielseitig. 2-3 Monate Lieferzeit sind auch meine Erfahrung.

  6. Brogue

    13. Juli 2010 um 16:25

    @donfanucci
    Danke für den Hinweis. Allerdings ist es nicht so dringend. Die Finanzen müssen mitspielen und im Februar, März, April kann man auch noch oft Tweed anziehen.

  7. shop

    14. Juli 2010 um 09:39

    @Andreas
    Ich würde auf den Rostton springen….
    aber Sie schrieben ja das Sie kein Rot bevorzugen…

    Das Hellblau ist natürlich freundlicher…bin auf die fertigen Bilder gespannt :-)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.